BEACHVOLLEYBALL BAD ST. LEONHARD

BEACHVOLLEYBALL BAD ST. LEONHARD
TURNIERREGELN OBEN AUF DER SEITE DES FREIZEITCLUB !!! Turnier am 5. August ab 9 Uhr, Freizeitanlage

Mittwoch, 28. September 2011

Termine


SAMSTAG 1. OKTOBER

Oktoberfest der FF Kliening
Musik : Solid Gold + Disco
Kulturheim Bad St. Leonhard
Beginn : 20 Uhr 30


SONNTAG 2. OKTOBER

Erntedankfest
in Bad St. Leonhard
9.30 Uhr Hl. Messe in der Leonhardikirche anschließend ERNTEDANKPROZESSION zum Hauptplatz

Erntedank in Schiefling
Hl. Messe um 9.30 Uhr 11.00 Uhr ERNTEDANKFRÜHSCHOPPEN im Schöllerstadl

Erntedank in St.Peter
Segnung der Erntesträuße angefertigt von
der Trachtengruppe Reichenfels



Zirbenland Veranstaltungen :
 
Samstag, 01.10.2011: CD Präsentation v. "Das Element"ab 20:30
im: Festsaal der Hauptschule Obdach
Element-Fest, die Oktoberparty im Steir. Zirbenland
 ORF-Moderator Bernd Pratter


Sonntag, 02.10.2011: Erntedankfest - Pfarre St. Anna ab 08:30

Steirischer Fußballnachwuchs in Bad St. Leonhard


Im Rahmen ihrer Sportwoche in der Gemeinde Bad St. Leonhard gab es auch ein Freundschaftsspiel des steirischen Fußballnachwuchs aus Hartberg gegen die U 14 aus Bad St. Leonhard .

Als Schiedsrichter fungierte Wolfgang Ropatitz . Leider konnten die heimischen nicht ganz mithalten und unterlagen den Gästen aus der Steiermark mit 1:6 .


Unter den Zusehern war auch Ex- Gratkorn Trainer Paul Steiner der , nach dem Abstieg Gratkorns aus der Ersten Liga , im Nachwuchsbereich tätig ist .



Nächstes Heimspiel der U 14 des SV Bad St. Leonhard :
SV Bad St. Leonhard U14 : WAC U14
8. Oktober 2011 , 15 Uhr

Montag, 26. September 2011

Sport am Montag


Die U 10 des Bad St. Leonharder Sportverein spielte im heutigen Nachtragsspiel gegen WAC / St. Andrä . Auf dem Kunstrasenplatz in St. Andrä kamen die von Martin Samwald trainierten Leonharder Nachwuchskicker gleich zu tollen Chancen . Matteo Jöbstl sorgte mit einem Doppelschlag in Minute 3 und 5 für eine 2:0 Führung . Leider kamen die Heimischen besser ins Spiel und gingen sogar noch mit 3:2 in Führung . In der 34. Minute schaffte man zwar noch den Ausgleich , aber schlußendlich setzte sich der WAC / St. Andrä mit 5:3 durch . Eine gute Leistung der Leonharder U10 , die sich ein Unentschieden verdient hätte .

WAC ST. ANDRÄ : SV BAD ST. LEONHARD 5 : 3 ( 3 : 2 )
0:1: Jöbstl Matteo Peter (3.) , 0:2: Jöbstl Matteo Peter (5.) , 1:2: Wagner Julia (11.) ,
2:2: Sulzer Elias Johann (12.) , 3:2: Zaufl Selina (14.) , 4:3: Sulzer Elias Johann (38.)
5:3: Sulzer Elias Johann (44.)







Sonntag, 25. September 2011

Herbstwandertag 2011


Am Sonntag , dem 25. September veranstalteten die Naturfreunde Bad St. Leonhard wieder ihren traditionellen Herbstwandertag . Die Wanderroute wurde wieder so ausgewählt , das er für Jung und Alt leicht zu bewältigen war . Vom Kulturheim ausgehend ging es über den Tuschenkogel , den Wanderweg entlang , in Richtung Wisperndorf wo für die Wanderer eine Labestation vorbereitet wurde .



Durch Wisperndorf durch, weiter auf einem Wald- und Wiesenweg hinauf zum Steinkellner vlg. Lackner , der höchste Punkt der Wanderung . Auf der Kalchbergstraße ging es hinunter zur Kontrollstation bei Fam. Walzl .








 Gestärkt durch Getränke und Brötchen wurde der letzte Abschnitt in Angriff genommen .
Im Ziel bekam jeder Teilnehmer einen Preis und  Franz Walzl von den Leonharder Naturfreunden überreichte Pokale an die stärksten Gruppen sowie an den jüngsten Teilnehmer .









Samstag, 24. September 2011

SV Bad St. Leonhard - Spitzenreiter



Mit einem 2:0 Erfolg in Maria Rojach darf sich der SV Bad St. Leonhard vorläufig über die Tabellenführung in der 2. Klasse D freuen . In einem spannenden Spiel verlief die erste Halbzeit ziemlich ausgeglichen . Die besseren Torchancen hatten aber die Gäste , die sich knapp vor dem Pausenpfiff des Schiedsrichters über die Führung freuen durften .


 Der aufgerückte Wolfgang Bauer erzielte in Minute 45 , durch einen herrlichen Kopfball , das 1:0 für den SVL . In der zweiten Halbzeit wurde es für die Leonharder nur einmal gefährlich . Völlig unbedrängt kam ein Spieler von Maria Rojach im Leonharder Strafraum zum Abschluß , schoß den Ball aber knapp am Tor vorbei .


 In einer Phase in der die Mannschaft aus Maria Rojach dem Ausgleich näher war , erzielte Richy Kois das erlösende 2:0 für Bad St. Leonhard . Das Spiel war entschieden und die Leonharder dürfen sich zumindest bis Sonntag über die Tabellenführung in der 2. Klasse D freuen .


Gurnitz und Haimburg haben aktuell 2 Punkte Rückstand auf Bad St. Leonhard , haben aber mit Auswärtserfolgen in Tainach und Klopeiner See die Möglichkeit die Leonharder wieder zu überholen .


So wie schon beim letzten Auswärtsspiel des SVL in Eitweg sorgten viele mitgereiste Fans für eine tolle Zuschauerkulisse in Maria Rojach .





Im Heimspiel nächste Woche am Leonharder Sportplatz heißt der Gegner Frantschach und wird kaum ein Stolperstein für den Spitzenreiter SVL sein .
SVL - FRANTSCHACH SAMSTAG 1.10.2011 16 Uhr


Ergebnisse von Spielen der Leonharder Nachwuchsmannschaften am heutigen Samstag :
U12 WAC B - SV Bad St. Leonhard 4:0 (2:0)
U14 SV Bad St. Leonhard - Griffen 6:0 (2:0)
U16 SV Bad St. Leonhard - SVG Bleiburg 5:3 (1:2)
RESERVE Maria Rojach - SV Bad St. Leonhard 5:2 (3:1)



Nachwuchsfussballer erfolgreich


Ausgerechnet gegen die bis jetzt ungeschlagene Mannschaft aus St. Margarethen / Lav. konnte die U10 des SV Bad St. Leonhard unter Trainer Martin Samwald den ersten Sieg feiern .


Obwohl die erste Halbzeit ziemlich ausgeglichen verlief , mussten unsere Spieler mit einem 2:3 Rückstand in die Pause . Danach dominierten die Heimischen ganz klar das Spielgeschehen . Nur einmal in der ganzen zweiten Halbzeit kam die Mannschaft aus St. Margarethen zu einer Torchance , die aber Gabriel Wiltsche im Tor des SVL toll abwehren konnte . Im Gegensatz dazu schafften es die jungen Leonhardern die Partie zu drehen und das Spiel noch verdient mit 5:3 zu gewinnen .


 Die Tore für den SV Bad St. Leonhard erzielten Tobias Steinkellner (2x) , Martin Steinkellner und Marcel Buchsbaum (2x) .



Sektionsleiter Starzacher , Kassier Weber und U8 Trainer Bauer ließen
sich das Spiel der U10 nicht entgehen

4500 Zuschauer in Bad St. Leonhard :)


Der Leonharder U10 spielt kommende Woche drei Spiele .
Am Montag kommt es zum Nachtragsspiel gegen WAC/St. Andrä um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in St. Andrä ,  Mittwoch um 17 Uhr in St. Paul und am Freitag folgt das Heimspiel gegen ATSV Wolfsberg A um 16 Uhr 30 .

Video vom U8 Turnier in St. Michael und dem U10 Heimspiel gegen St. Margarethen kommt nächste Woche !

Donnerstag, 22. September 2011

Gemeinderatssitzung in Bad St. Leonhard


Am Donnerstag , dem 22. September fand im Gemeindeamt in Bad St. Leonhard die öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt . Unter den Zuhörern waren u. a. Herr Köppl von den Unterkärntner Nachrichten sowie die Familie Schatz aus Kliening mit ihrem schwerstbehinderten Kind Katharina . Neu im Gemeinderat für die SPÖ Fraktion Karl Unterholzer , der auch in den Ausschuß für Familie und Soziales gewählt wurde . Unter Punkt 5 der Tagesordnung segnete der Gemeinderat das Förderansuchen an den Regionalfond , welches für das Straßen und Wegenetz der Gemeinde bestimmt ist , einstimmig ab .

 
Die Sanierung des Mehrzweckgebäudes Postgasse 55 kann durch Aufnahme eines Kredits ( Laufzeit 20 Jahre ) finanziert werden . Wohnungsreferent VzBgm. Unterluggauer weist bei seiner Wortmeldung auf die Wichtigkeit dieser Investition hin .


Neben Änderungen des Stellenplans für das lfd. Jahr im Bereich der öffentlichen Verwaltung und des Wirtschaftshofes fanden auch Änderungen im Flächenwidmungsplan der Gemeinde die Zustimmung des Leonharder Gemeinderats . Aufgrund der Krise der letzten Jahre , die auch um das Gemeindebudget keinen Bogen machte , konnte erst jetzt der Ankauf der Feuerwehrfahrzeuge durchgeführt werden . Der Gemeinderat beschloss die Finanzierung beider Fahrzeuge ( Leasingvarianten ) , dem TLFA 4000 für die FF Bad St. Leonhard und eines KLF für die FF Kliening , einstimmig . Wortmeldungen einzelner Stadträte unterstrichen die Wichtigkeit einer gut ausgerüsteten Feuerwehr .
Details : Die Förderungen für das KLF Kliening beträgt 35.000 € und das TLFA 4000 Bad St. Leonhard 129.000 € . Die Kosten für die Gemeinde betragen für beide Fahrzeuge rund 400.000 € . Eine Erweiterung der Tagesordnung betraf die Auflassung einer Eisenbahnkreuzungen sowie die Umwandlung einer weiteren in eine Fußgängereisenbahnkreuzung ( Querung mit dem Wanderung L4 ) .
Danach wurden Anträge der ÖVP vorgelesen und den zuständigen Ausschüssen zugewiesen .
Anträge zur weiteren Behandlung : 1. Beratung zum Thema Urnenanlage in Bad St. Leonhard ( Finanzierung durch die Friedhofverwaltung ) ; 2. Klieninger Siedlung - Maßnahmen für 30 km/h Beschränkung ; 3. Freiwillige Unterstützung für das schwerstbehinderte Kind der Fam. Schatz von 2500 € pro Schuljahr aus dem ordentlichen Haushalt .

Nach Personalangelegenheiten , die unter Ausschluß der Öffentlichkeit stattfanden schloß Bgm. Maier die Gemeinderatssitzung .

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft