Mittwoch, 30. November 2011

Event-Ticker

BAD ST. LEONHARD

2. Weihnachtsmarkt im Restaurant Zoitl

Vernissage von Günther Moser, weihnachtliche Handarbeiten, Töpferkunst, Tee´s, Imkerprodukte, Holzschnitzer, Schmuck, Weihnachtsbäckerei, ätherische Öle, ... Christbäume, Schnäpse, Liköre, Weihnachtsgestecke und vieles mehr.

Am Samstag, 03.12. ist die Ausstellung von 13 Uhr bis 20 Uhr
Ab 15 Uhr mit dem MGV Quintett Bad St. Leonhard
Am Sonntag, 04.12. ist die Ausstellung von 13 Uhr bis 19 Uhr

ab 14 Uhr mit der Singgemeinschaft Kliening
um 15 Uhr Kasperltheater für alle Kinder
um 16 Uhr kommt der Nikolo und bringt für alle Kinder eine Überraschung mit


An beiden Tagen ist vom 14 bis 18 Uhr Kinder - Bastelnachmittag
Spendensammlung mit dem Lions Club Bad St. Leonhard/Obdach


DIE BAR / PRISSE
nikolaus und krampus besuchen "die bar"
on turntables: black out dj group
Samstag , 3.12. ab 20 Uhr

---

REICHENFELS

Samstag, 3. Dezember
Nikolausfeier um 16.00 Uhr im Vereinshaus
Veranstalter : Kinderfreunde Reichenfels
Samstag, 3. Dezember
Perchtenlauf vor Eva´s Cafe
um 18.00 Uhr Nikolaus & Krampus - ab 19.00 Uhr Perchtenlauf

Montag, 5. Dezember
Nikolausaktion der Pfarren Reichenfels & St. Peter

Montag, 5. Dezember
Traditioneller Krampuslauf um 18.00 Uhr am Marktplatz




WOLFSBERG

 Konzert zu Gunsten der Österreichischen Kinderkrebshilfe
im Jugendzentrum JUZ Wolfsberg
Live On Stage: The Overalls - Kung Fu Kitty - Drive In Paradise - Concrete Eden
Veranstaltet wird das ganze von den Bands (Drive In Paradise, und Concrete Eden).
Jeder Euro den wir sammeln geht an die Krebskranken Kinder in Österreich. ;)
Kein Eintritt!!!
Spenden sind erwünscht.


FRANTSCHACH - ST. GERTRAUD

Samstag 3.12.  ab 20h30 im Festsaal Mondi Frantschach
 ...für Stimmung und Unterhaltung sorgen "Auszeit" und DJ Funtomas! Showeinlage der Perchtengruppe "Fire Devil´s"
Eintritt VVK:€ 6,- AK:€ 8,-


GRAZ


*UNITED PEOPLE* [The People's United Club Party]
...a unique club festival - spirit of United Party People at iClub Graz!

A WARM WELCOME - DANCE FOR LOVE with DJ RIP & HANSI HÜTTER
date: Friday, 02. Dezember 2011
Welcome, Bienvenue, Bienvenida, Willkommen, Benvenuto...
PUNSCH PARTY [iClub Outdoor Winter Garden] WARMUP ab 20.00h



 

veranstaltungshinweise an leonharder.blogspot@gmx.at

Dienstag, 29. November 2011

Hilfsprojekt Weihnachtsengel


(Monika Leitgeb und VS-Dirketor Gerald Pichler mit einem Teil seiner spendenfreudigen Volksschülern)

Es scheint fast so als wäre in Bad St. Leonhard der "Weihnachtsengel" - Virus ausgebrochen . Die von Monika Leitgeb organisierte Hilfsaktion "Weihnachtsengel" - Hilfe für Rumänien findet unter der heimischen Bevölkerung eine solch enorme Zustimmung , dass man im Pfarrhof kaum noch einen freien Platz vorfindet .
Zahlreiche Kisten und Säcke mit Sachspenden , von der spendenfreudigen Bevölkerung teilweise speziell für die Aktion Weihnachtengel neu angekauft , wurden bereits abgegeben . Und noch immer kommen Leonharder in den Pfarrhof um ihren Beitrag für die sozial schwachen Menschen in Rumänien zu leisten .



Volkschüler backten Lebkuchen , der letzten Sonntag verkauft wurde . Die Kinder hatten nicht nur ihren Spass dabei , es konnte auch wieder eine schöne Summe für die Aktion Weihnachtsengel eingenommen werden . 



Monik Leitgeb zeigt sich begeistert vom Verlauf ihres Hilfsprojekts : " Es ist der Wahnsinn was im Pfarrhof heute los war, alles voll mit Kisten und Säcken.....(nur ein kleiner Weg wo man noch gehen konnte) ."

Montag, 28. November 2011

News


Am Sonntag um 21:30 Uhr kam ein 22-jähriger Arbeiter aus Wolfsberg mit seinem Autoauf der Packer Bundesstraße in Vordertheißenegg, Gemeinde und Bezirk Wolfsberg, in einer Linkskurve auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen einen Felsen. Der Wagen überschlug sich und kam auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Die Rettung brachte ihn ins LKH Wolfsberg. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (@ kleine.at)




Freitag, 25. Nov 2011 15:27 Uhr
Radweggipfel über Lückenschluss im Twimberger Graben
 
LH Dörfler: Land und Gemeinden einigten sich – Lückenschluss derzeit nicht prioritär
Gestern, Donnerstag, fand im Amt der Kärntner Landesregierung ein Radweggipfel mit Verkehrsreferent, Landeshauptmann Gerhard Dörfler und den Bürgermeistern von Bad St. Leonhard Simon Maier, Frantschach/St. Gertraud Günther Vallant, und in Vertretung des Wolfsberger Bürgermeisters Hans-Peter Schlagholz, Stadtrat Harald Trettenbrein sowie dem Leiter der Abteilung 9, Volker Bidmon statt. Thema des Radweggipfels war der Lückenschluss des R 10 Lavantradweges im Twimberger Graben.
"Im Rahmen des Gespräches haben wir den ca. zehn Kilometer langen Lückenschluss im Twimberger Graben ausführlich diskutiert. Bereits im Jahre 2007 wurde zwischen Land und Gemeinden vereinbart, dass der Variante I entlang der Bundesstraße mit einer Länge von 9,6 km und Gesamtkosten von 8,6 Mio. Euro gegenüber der Variante II, westlich der Lavant im angrenzenden Gelände mit einer Länge von 10,8 km der Vorzug gegeben wird", berichtete heute, Freitag, der Landeshauptmann.
Laut dem Kärntner Landesstraßengesetz werden überregionale Radwege zu zwei Drittel durch das Land Kärnten und zu einem Drittel durch die jeweilige Gemeinde finanziert. Aufgrund der insgesamt hohen Errichtungskosten und dem daraus resultierenden hohen Anteil der Gemeinden stimmten die Vertreter der Gemeinden überein, dass dieses Projekt für die Gemeinden derzeit nicht zu finanzieren ist und daher als nicht prioritär angesehen wird. In den Gemeinden gebe es derzeit andere wichtige Projekte, waren sich die Gemeindevertreter einig. Übereinstimmung habe man auch über die weitere Vorgangsweise gefunden. "Wir haben uns aber darauf geeinigt, dass für dieses Projekt um Mitfinanzierung bei der EU angesucht wird. Bis es aber diesbezüglich eine Entscheidung gibt, wird dieses Projekt auf Eis gelegt", so Dörfler. Der R 10 Lavant Radweg ist die Verbindung von der Steiermark zum R 1 Drauradweg. Die Gesamtlänge des Radweges beträgt 60 km, er ist bis auf die Lücke im Twimberger Graben bereits durchgehend ausgebaut. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse im Graben und der vorhandenen Verkehrsanlagen, wie Eisenbahnstrecke und Landesstraße, sowie der Lavant, gestaltet sich der Ausbau äußerst schwierig und ist daher mit hohen Kosten verbunden.(@presseaussendung landesregierung)

Mittwoch, 23. November 2011

FUTURE STARS

Am 26. , 28. und 29.11.2011 bringt der Chor der HS Bad St. Leonhard im Kulturheim Bad St. Leonhard das Musical "Future Stars" zur Aufführung.


Darin geht es um einen Talentewettbewerb, zu dem sich Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr bewerben können. Auch eine Gruppe jüngerer Kinder, die "Bellibum", diese stellen Schüler aus der Volksschule Bad St. Leonhard dar, wirken bei diesem Musical mit.
Zum Inhalt: Katharinas größter Traum ist es, beim Talentewettbewerb den ersten Platz zu erreichen. Und es sieht auch wirklich sehr gut für sie aus! Doch das Ergebnis entspricht nicht ganz dem viel versprechenden Anfang - oder vielleicht doch? Katharina macht die große Erfahrung, dass Freundschaft mehr bedeutet als Glanz und Glamour. Und das Wichtigste: Gottes Melodie spielt in ihrem Leben.






Termine , 25. und 26. November

"Jazz-und Blueskonzert"
der Musikschulen Bad St. Leonhard und Wolfsberg
Freitag , 25. November 2011 ,  19.00 Uhr
Kulturheim Bad St. Leonhard



"Future Stars"
Musical mit dem Schulchor der Hauptschule Bad St. Leonhard 
Samstag , 26. November 2011 , 19.00 Uhr
Kulturheim Bad St. Leonhard



Reise durch das Königreich Belgien
 Vortrag von Karl Unterholzer
Sonntag 27. November 2011 , 16.00 Uhr
Kulturheim Bad St. Leonhard

Sonntag, 20. November 2011

HAK BALL 2011

Unter dem Motto : "Rhythm of Africa" ging der heurige HAK Ball im KUSS in Wolfsberg über die Bühne .Die "Casinoband" und die Discjockeys von "BlackOut" sorgten für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung .
































In Bearbeitung : Video von der Mitternachtseinlage der Schülerinnen und Schüler

"die bar" Bad St. Leonhard

Sucht man eine Lokalität die ein Garant für gute Stimmung und toller Live Musik ist , dann ist man in "DIE BAR" in Bad St. Leonhard genau richtig . Auch letzten Freitag durfte sich Gottfried Morolz über ein volles "Wohnzimmer" ( wie er "die Bar" gern selber nennt ) freuen .




















in Kürze auf leonharder blogspot : Bilder vom HAK Ball 2011

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft