BEACHVOLLEYBALL BAD ST. LEONHARD

BEACHVOLLEYBALL BAD ST. LEONHARD
TURNIERREGELN OBEN AUF DER SEITE DES FREIZEITCLUB !!! Turnier am 5. August ab 9 Uhr, Freizeitanlage

Montag, 30. November 2015

Weihnachten in Gefahr

 
Simone Kainz aus Klagenfurt präsentierte kürzlich ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel "Weihnachten in Gefahr". Für die gebürtige Bad St. Leonharderin nehmen Tradition und Werte schon seit ihrer Kindheit einen hohen Stellenwert in ihrem Leben ein und spiegelt sich in ihrem Buch wieder, zu dem sie von ihrer Nichte Anna und Neffen Felix inspiriert wurde . Pünktlich zur Geburt von Nichte Clara war ihr Herzensprojekt, welches das Christkind ganz klar in den Vordergrund stellt, fertig. Auf 64 Seiten, welche auch liebevoll von Simone illustriert wurden , wird Kindern vermittelt, dass Weihnachten mehr ist als Geschenke vor dem Christbaum und überhaubt nichts mit dem Weihnachtsmann zu tun hat . 
Wer ein Buch von Simone alias Anna S. Wirbelwind kauft, unterstützt eine gute Sache , denn 10% des Verkauserlös geht an das SOS Kinderdorf . In Bad St. Leonhard ist "Weihnachten in Gefahr" bei der Trafik Vallant und in Wolfsberg in der Kärntner Buchhandlung erhältlich . 
Das Buch könnt ihr auch auf ihrer Webseite WERTvoll Lesen (anklicken) bestellen . 
Auf der Facebook Seite von Wertvoll Lesen startet am 1. Dezember ein Online-Adventskalender mit Adventsideen für die ganze Familie (Basteln, Backen, etc.) : Adventskalender (anklicken)

Leonharder Blogspot gratuliert recht herzlich und wünscht Simone als Autorin Anna S. Wirbelwind noch viel Erfolg !

Sonntag, 29. November 2015

Perchtenlauf in Frantschach St. Gertraud


Am Samstag veranstalteten die "Fire Devils", die Perchtengruppe aus Frantschach St. Gertraud, ihren schon traditionelen Perchtenlauf . Zahlreiche Besucher fanden sich vor dem Cafe Restaurant Gutschi ein, um den Auftritt der rund 200 grußeligen Gesellen aus Kärnten und der benachbarten Steiermark mitzuverfolgen. Anschließend luden die "Fire Devils" zu ihrem 15 Jahr Jubiläumsevent in den Mondi Werkssaal.


Hier einige Bilder - alle Bilder findet ihr auf dieser Seite :




















 






Advent in der Tagesstätte Bad St. Leonhard


Sehr gut besucht war am vergangenen Mittwoch der Adventbasar und Tag der offenen Tür der Tagesstätte in Bad St. Leonhard . Angeboten wurden selbstgemachte Adventsdekoration, Weihnachtskarten , Adventkränze aber auch Marmeladen und Weihnachtsbäckerei . Leiterin Roswitha Kaimbacher, Direktor Martin Essmann und Bürgermeister Simon Maier freuten sich ebenso sehr über die vielen Gäste des Adventbasar, wie die Betreuer und Klient(innen) . Leider waren alle Kekse , mit denen sich Euer "Leonharder Blogspot" für die Adventszeit eindecken wollte, schon vorzeitig ausverkauft . Dann muss ich wohl oder übel selbst Kekse backen - ob das was wird ? Herzliche Gratulation jedenfalls an die Tagesstätte zum gelungenen Adventbasar :)










Freitag, 27. November 2015

5 Jahre Leonharder Blogspot


Der Leonharder Blogspot feierte kürzlich den 5. Jahrestag seines Bestehens . Die vielen Zugriffe auf meinem Blog und die positiven Reaktionen von Euch , meine lieben Leser , in den vergangenen Jahren , sind für mich ein Grund "Danke" zu sagen . Bedanken möchte ich mich auch heuer wieder mit einem Gewinnspiel .


Neben dem legendären "Leonharder Blogspot Bär" könnt ihr dieses Mal auch einen "Leonharder Blogspot Frousch" gewinnen . Dazu gibt es noch weitere kleine Preise (die sich auch auf das Bild geschwindelt haben) . Ich würde mich sehr freuen , wenn ihr sehr zahlreich daran teilnehmt :)



Und so könnt Ihr teilnehmen :
Sende eine Email mit dem Betreff "5Jahre Leonharder Blogspot" an leonharder.blogspot@gmx.at oder sende mir auf Facebook eine Nachricht mit dem selben Betreff ! Vergesst bitte nicht Eure Kontaktdaten (Adresse od. Tel.Nr.) . Das Gewinnspiel endet am 12. Dezember 2015 um 20 Uhr . Wer gewonnen hat erfährt Ihr dann hier auf Leonharder Blogspot.

Donnerstag, 26. November 2015

Sportsbar Bad St. Leonhard


Am Mittwoch , dem 25. November , wurde in der Turnergasse in Bad St. Leonhard die "Sportsbar" eröffnet . 


Sportbegeisterte kommen hier voll auf ihre Rechnung ! Sämtliche Live Fußballspiele auf Sky werden in der Sportsbar , die sich durch ein gemütliches Ambiente auszeichnet  ,  übertragen . Zu allen Spielen werden auch eine Vielzahl von Wettmöglichkeiten angeboten . Geöffnet ist die Sportsbar in Bad St. Leonhard täglich von 11 Uhr bis 23 Uhr . Das Team der Sportsbar freut sich auf Euer Kommen !





Mittwoch, 25. November 2015

MENSCH ÄRGERE DICH NICHT 2015 & ADVENTMARKT



Am Samstag fand im Kulturheim in Bad St. Leonhard , im Rahmen der diesjährigen Kulturtage , das "Mensch ärgere Dich nicht Turnier" des Leonharder Freizeitclub statt . Da das Turnier heuer unmittelbar vor der Adventszeit ausgetragen wurde , organisierten die Veranstalter mit Heidi Pichler einen Adventmarkt , mit zahlreichen Ausstellern , der sehr gut besucht wurde . Beeindruckend war aber die Anzahl der Teilnehmer am "Mensch ärgere Dich nicht Turnier . Während es im Vorjahr schon rund 50 Personen waren , so durfte sich das Team des Leonharder Freizeitclub in diesem Jahr über 80 Spieler jeden Alters freuen . Nach drei Vorrundenspielen zu je 25 Minuten wurden die besten 8 Spieler ermittelt . Sandra Reich aus Twimberg konnte sich schließlich knapp gegen ihre Konkurenten durchsetzen und das Turnier gewinnen . Auf den weiteren Plätzen folgten Silvia Kois aus Kliening und Maria Müller aus Bad St. Leonhard . Thomas Probst , Obmann des Leonharder Freizeitclub freute sich sehr , dass die Idee des Miteinander aller Generationen , welche der Verein seit seiner Gründung verfolgt , so gut angenommen wird .



Impressionen des Adventmarkts






Der Leonharder Freizeitclub bedankt sich bei Heidi Pichler , für den toll organisierten Adventmarkt








Adventkränze , -gestecke , Krippen und und eine große Auswahl an möglichen Geschenken für das bevorstehende Weihnachtsfest wurden ausgestellt



































weitere Bilder vom Adventmarkt (Text anklicken)



Mensch ärgere Dich nicht Turnier 2015



















Es gab auch heuer wieder ein Schätzspiel , bei dem man einen riesigen Geschenkskorb gewinnen konnte . Gesponsert wurde er von LandtagsAbg. Harald Trettenbrein (im Bild mit FPÖ Stadtparteiobmann Erwin Svensek und Freizeitclub Obmann Thomas Probst)


Viktor und Patrick , begeisterte "Mensch ärgere Dich nicht" Spieler , die bei diesem Turnier leider keinen Spitzenplatz erreichten.





Das Turnier und der Adventmarkt sorgten für ein ziemlich volles Kulturheim











Natürlich wollte jeder gewinnen , geärgert haben sich aber die wenigsten , der Spaß am Spiel stand natürlich im Vordergrund
































Über den großen Erfolg der Veranstaltung begeistert waren auch die Obmann Stellvertreterin Mag. Susanne Probst und Mag. Eva Probst




















Von der Vielfalt der Produkte des Adventmarkts waren sehr viele Gäste beeindruckt




Unter den Gästen war auch Bürgermeister Simon Maier








Thomas Maier blieb heuer etwas hinter den Erwartungen ( Major ärgere Dich nicht :) )



























Eine große Abordnung des Leonharder ÖKB nahm heuer am Turniere teil . Karl Kienleitner & Co. schlugen sich wacker , für ganz vorne reichte es leider nicht .







































Das große Finale wurde auf zwei Finaltischen ausgetragen :

































Nach einer kurzen Stärkung für die Finalteilnehmer folgte die Siegerehrung :











Bevor die Siegerehrung stattfand kamen Grußworte vom Kulturreferenten der Gemeinde Bad St. Leonhard , Vz.Bgm Mag Siegfried Gugl , der auch einen Ausblick auf die bevorstehenden Veranstaltungen der Leonharder Kulturtage gab



Den Schätzkorb gewann Bettina Maier . Die Wirtin der Naturfreundehütte am Klippitztörl konnte die genaue Anzahl an Erdnüssen in der Box erraten . Die Freude am Gewinn war natürlich riesengroß .


Für jeden Teilnehmer gab es eine Urkunde und Sachpreise . Der Leonharder Freizeitclub bedankt sich an dieser Stelle bei allen Sponsoren von Preisen und Unterstützer der Veranstaltung . Vorgenommen wurde die Siegerehrung von Kulturreferent VzBgm. Mag. Siegfried Gugl und Thomas Probst


































































Der Leonharder Freizeitclub bedankt sich bei allen Spielern und Besuchern des Adventmarkt und lädt Jung und Alt jetzt schon zur nächsten Veranstaltung ein - zum Osterschinken Uno Turnier 2016

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft