Montag, 31. Oktober 2016

BILDERREISE DURCH EINEN KONTINENT DER EXTREME



Knapp vier Jahre waren die Neo-Ybbsitzer Birgit und Martin Aigenbauer mit ihren Fahrrädern unterwegs um Asien zu "erfahren". Unzählige Höhenmeter und mehr als 40.000 Kilometer legte das Paar auf oft abenteuerlichen Pisten zurück.

RADABENTEUER ASIEN

Begleiten Sie die beiden auf einer Bilderreise durch einen Kontinent der Extreme, der sich oft als wenig radfreundlich erweist: sibirische Kälte von bis zu Minus 47 Grad, Höhen von über 5.000 Meter, überfüllte Ballungszentren, aber auch absolut unbevölkerte Gegenden sind nur einige der Situationen, die die beiden "aus Radleraugen" schildern werden.



Sonntag, 30. Oktober 2016

HERBSTKONZERT DES MGV BAD ST. LEONHARD


Vergangenes Wochenende veranstaltete der Männergesangsverein Bad St. Leonhard, im Rahmen der Leonharder Kulturtage, seine traditionellen Herbstkonzerte. Obmann Markus Zechner durfte wieder zahlreiche Besucher, darunter zahlreiche Ehrengäste, im Kulturheim begrüßen. Durch das Mitwirken der Gemischten Gruppe, dem vereinseigenen Quintettt und der Volksmusik sowie dem Brassensemble der Stadtkapelle wurde dem Publikum ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm serviert. Aufgelockert wurde der Abend durch eine gekonnt humorvolle Moderation von Wolfgang Uhl.




Videoausschnitt "Gemischte Gruppe":





Videoausschnitt "Brassensemble der Stadtkapelle":


Für das leibliche Wohl der Gäste wurde natürlich auch wieder bestens gesorgt





Lob und Anerkennung gab es für Sangesbruder Heinrich Gsodam. Er verabschiedete sich nach 29 jähriger Vereinszugehörigkeit in den Ruhestand. Zum Abschied gab es für ihn, aus den Händen von Obmann Markus Zechner, eine Dankes-Urkunde.



Videoausschnitt "MGV Bad St. Leonhard":



Mit dabei beim gelungen Konzertabend der Leonharder Sänger waren u.a. von der Klieninger Singgemeinschaft Obmann Stefan Dexl und Chorleiterin Karin Maurer mit Tochter Anja


Unter den Gästen des MGV Herbstkonzert war auch eine Abordnung des ÖKB Stadtverband mit Obmann Ferdinand Scharf und Kommandant Gerhard Karner an der Spitze



Seitens der Leonharder Stadtregierung gaben sich Stadtrat Gerhard Penz, Vize Bgm. Siegfried Gugl und Bürgermeister Simon Maier die Ehre



Weitere Video-Aussschnitte des Herbstkonzertes findet ihr auf der Facebookseite von "Leonharder Blogspot"


Leonharder Blogspot gratuliert dem MGV und allen Mitwirkenden zu zwei gelungenen Konzertabende im Kulturheim in Bad St. Leonhard

DAS KNAPPENBRÜNDL


Eine bleibende Erinnerung an diese längst vergangene Zeit des Bergbau in unserer Region ist das sogenannte "Knappenbründl". Seine geheimnisvollen Kräfte wurden im 19. Jahrhundert von einem Bergknappen entdeckt. Wie die Überlieferung berichtet, wurde der Bergmann durch den Genuss des klaren Wassers von einem schweren Leiden geheilt. Der Ruf des Bründls verbreitete sich rasch und immer wieder pilgerten zahlreiche Menschen aus nah und fern zum Knappenbründl auf den Erzberg, um von seinem Wasser zu trinken. Bald entdeckte man, dass das Wasser vor allem dann seine volle Wirksamkeit entfaltet, wenn man in kurzen Abständen drei Schluck davon trinkt. Noch heute zeugen zahlreiche kleine Holzkreuze von der Verehrung, die das Knappenbründl genießt.

Samstag, 29. Oktober 2016

SVL U9 FEIERT HERBSTMEISTERTITEL


Sehr erfolgreich verlief die Herbstsaison für den U9 Nachwuchs des SV Bad St. Leonhard. Nach 8 Spielen erreichte das Team von Trainer Günther Karner und Egon Dorner das Punktemaximum von 24 Punkten und ist somit im Lavanttal unangefochten die Nummer 1 in dieser Altersklasse.

 Für ihre herausragenden Leistungen gab es für die Jungs und Mädls am Freitag nicht nur eine kleine Abschlussfeier mit ihren Eltern, sondern sie wurden auch mit neuen Jacken ausgestattet. Ein einheitliches Auftreten, wenn es für die Herbstmeister im Frühjahr wieder auf Punktejagd geht.

Als Gratulant stellte sich niemand geringerer als Michael Sollbauer, Spieler beim Lavanttaler Bundesligaverein WAC, ein. "Leonharder Blogspot" gratuliert der U9 sowie dem Trainerteam, welches hervorragende Arbeit mit dem Nachwuchs leistet, zur tollen Herbstsaison und wünscht eine ebenso erfolgreiches Frühjahr !



Freitag, 28. Oktober 2016

TOP RIDER - LERNEN DURCH ERLEBEN





















Kürzlich wurde an der NMS Bad St. Leonhard die Verkehrssicherheitsaktion "TOP RIDER" des ÖAMTC durchgeführt.

Den Schülerinnen und Schülern der 1. Klassen wurden die Gefahren des Straßenverkehrs als Radfahrer, Fahrzeuginsassen und Fußgänger von den Mitarbeitern des ÖAMTC vor Augen geführt und die dafür richtigen Verhaltenskonsequenzen erarbeitet. 


v.l. Wolfgang Uhl (ÖAMTC Ansprechpartner für das Obere Lavanttal und Koordinator schulischer Angelegenheiten), NMS Direktor Helmut Sternjak, Maria Dorner (Lehrerin NMS) und Helmut Kert (ÖAMTC Bezirksobmann) mit Kindern der 1. Klasse der NMS Bad St. Leonhard


Webseite der NMS Bad St. Leonhard :
NMS

(t:tp,b:hst)

Donnerstag, 27. Oktober 2016

PUNKTEGEWINN IM JAUNTAL


Am Nationalfeiertag war der SV Bad St. Leonhard zu Gast beim ASKÖ Mittlern. Neben verletzungsbedingten Ausfällen, mit denen der SVL schon nahezu die gesamte Saison zu kämpfen hat, musste das Team von Trainer Milazim Rexhaj auch auf Stürmer Mario Freitag (Gelbsperre) verzichten.


In der Tabelle der 1. Klasse D lag Mittlern vor dem Spiel nur einen Punkt vor den Leonhardern und ebenso ausgeglichen verliefen die ersten Minuten. Es dauerte aber nicht lange und Mittlern bekam durch besseres Zweikampfverhalten, aber vor allem durch ein sehr schlechtes Umschaltspiel des SVL, die Oberhand in der Begegnung.


Wenn nach vorne gar nichts geht, dann darf man sich in der Defensive nicht den kleinsten Fehler erlauben um nicht in Rückstand zu geraten. Leider war dies nicht der Fall und aus einer von mehreren Unkonzentriertheiten gegen Ende der 1. Halbzeit erzielte Mittlern das Tor. Eine 1:0 Pausenführung für den Gastgeber, die aufgrund von zwei Lattentreffer auch höher ausfallen hätte können. 


Wie ausgewechselt agierten die SVL Kicker in der 2. Halbzeit. Kampfbetont, mehr Zug nach vorne und energischer im Zweikampf, so präsentierte sich die Elf von Trainer Rexhaj. Aber auch wenn nicht alles perfekt klappte, denn Mittlern hatte seine Offensivaktionen, eine Steigerung zu den ersten 45 Minuten war klar ersichtlich.


In Minute 63 erzielte Patrick Schlacher den, von zahlreichen mitgereisten SVL Fans vielumjubelten, Ausgleichstreffer. Die Schlussphase gehörte dem SV Bad St. Leonhard, der dem  Siegestreffer näher war, und sehr gute Einschussmöglichkeiten leider ungenutzt ließ.


Mit dem Unentschieden gegen Mittlern liegt der SVL nun auf Platz 12, 7 Punkte vor dem Tabellenletzten Reichenfels ( 1:4 gegen St. Stefan). Weniger Punkte beträgt der Rückstand auf einen Platz im Mittelfeld. DSG Ferlach heißt der nächste Gegner am kommenden Samstag auf der Leonharder Sportanlage. Mit einem Sieg in diesem Heimspiel kann man auf die Ferlacher, die auf Rang 9 liegen, aufschließen.


Ausschnitte vom Spiel gegen Mittlern findet ihr auf der Facebookseite von "Leonharder Blogspot"

Die Reservemannschaft mit Trainer Siegfried Wadl unterlag Mittlern nach hartem Kampf mit 1:4

Freitag, 21. Oktober 2016

EIN HELDENHAFTER WELTSPARTAG


VIERGESANG REICHENFELS SINGT IM FINALE


Bei der 2. Vorentscheidung zum "Chor des Jahres 2016" im "Haus der Musik" in St. Stefan im Lavanttal konnte sich der Viergesang Reichenfels für das Finale am 17. November im Konzerthaus in Klagenfurt qualifizieren. Ausschnitte unter www.tvthek.orf.at "Kärnten Heute" !!! Leonharder Blogspot gratuliert recht herzlich :) !!"

DURCH'S LAVANTTAL MIT DEN ORIGINAL FIDELEN LAVANTTALER


Für die beliebte Musiksendung "Melodie auf Reisen" des Fernsehsenders Melodie TV fanden kürzlich Dreharbeiten im Lavanttal statt. Gemeinsam mit Hubert Urach und seinen Original fidelen Lavanttalern, dem musikalischen Aushängeschild unserer Heimat, besuchte das Filmteam S-TV Filmproduktion die Lavanttaler Gemeinden. Die Gemeinde Bad St. Leonhard wurde im Film von Vize Bürgermeister Dieter Dohr präsentiert und auch der Betrieb Harmonika Müller wurde darin vorgestellt. Bei der Filmpräsentation für die Mitwirkenden, am Donnerstag im Rathaus von St. Paul, waren neben den Musikern auch die Bürgermeister von St. Paul und Lavamünd, Ing. Hermann Primus und Ing. Josef Ruthardt, sowie die Geschäftsführerin des RML Lavanttal Margit Thonhauser. Die Sendung "Mit Musik auf Reisen"- mit Hubert Urach und seinen Original fidelen Lavanttaler durch das Lavanttal, von der alle Anwesenden sehr begeistert waren, wird am Samstag, dem 19. November 2016 um 20 Uhr 15 auf Melodie TV ausgestrahlt.


Aus Bad St. Leonhard mit dabei v.l. Hilde Gressl, Edith Müller, Dieter Dohr, Brigitte Wiltsche, Thomas Probst 

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft