Montag, 10. Juli 2017

VBC WUFFBAR HOLT PLATZ 2 IN FÜRSTENFELD


Der Titelverteidiger im Amateurcup B startet mit 2 Siegen ins Turnier. Im 3 Gruppenspiel spielte man gegen das Promi-Team mit Andi Goldberger und Daniela Iraschko-Stolz. Der VBC musste sich in einem tollen und spannenden Spiel 17:15 geschlagen geben.


Als Gruppen 2. stieg man dann ins Viertelfinale auf. Dieses Spiel gewann der Vbc mit 21:15 gegen das Heimteam aus Fürstenfeld mit Veranstalter Walter Brabek.


Am Samstag ging es dann im Halbfinale weiter.


Dieses gewann der VBC klar mit 21:12. Herausheben muss man die 4 Vbc Mädels Simone Rieger, Jasmin Pfennich, Nici Gollob sowie Sara Wech, die sehr stark spielten. Auch eine Waffe im Angriff : Teamkapitän Wolfi Bauer, Daniel Priebernig und eine tolle Mannschaftsleistung.


Im Finale war bis zum Spielstand von 10:10 alles offen. Mit blöde Eigenfehler und ein wenig Pech verlor man das Finale mit 21:15.



Teamkapitän Bauer zum Turnierausgang: "Trotzdem bin ich sehr stolz auf meine Mädels. Die sind erst 16 Jahre alt und man zahlt manchmal a bisal Lehrgeld. Aber mit dem 2 Platz im Amateurcup B zählt man schon jetzt zu den besten Beachteams in der Steiermark. Bedanken möchten wir uns bei Friseurmeisterin Birgit Schüssler und Badido-Chef Dieter Dohr die uns immer unterstützen."





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

.
.

:)

:)
:)
Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft